12 Curlingschuh-Pflegetipps

  1. Curlingschuhe nutzen sich schneller ab bei Raumtemperatur. Deshalb trage sie nur in der Curlinghalle.
  2. Um die Sliding-Sohle vor Beschädigungen zu schützen benütze immer einen Antislider wenn Du nicht auf dem Eis stehst.
  3. Reinige regelmässig die Sohle des nicht rutschenden Schuhs, sowie den Antislider sowohl innen wie auch aussen mit Wasser und Seife. Dies hilft Schmutz vom Eis fernzuhalten und verleiht Dir einen besseren Halt auf dem Eis.
  4. Um die Lebensdauer deines Lederschuhs zu verlängen solltest Du sie regelmässig mit Schuhwichse pflegen.
  5. Vermeide die Lagerung Deiner Schuhe in extremer Kälte, z. B. im Kofferraum Deines Wagens.
  6. Gripper und Antislider sind wie Autoreifen. Unsachgemässe Benützung führt zu schnellerem Verschleiss. Wechsle Deine Schuhe wenn Du das Eis verlässt. Curlingschuhe sind nicht gemacht um auf Asphalt oder Betonböden zu gehen.
  7. Gripper und Antislider trocknen mit der Zeit aus, werden hart und beginnen zu bröckeln. Das bringt zusätzlich Schmutz aufs Eis. Auch beim Auto wechselst Du regelmässig die Reifen, warum also nicht auch bei den Curlingschuhen?
  8. Das Anbringen einer Kappe schützt den Schuh vor extremer Abnutzung der Schuhspitze, zudem verringert es die Bremswirkung beim Sliden.
  9. Curlingschuhe werden extrem belastet durch das Aufhalten oder Umherschieben von Steinen. Das Schlagband der Steine wirkt wie Schmirgelpapier und zerstört Deinen Schuh. Regelmässige Pflege mit Schuhwichse verlängert das Leben Deines Schuhs.
  10. Nach dem Training, eines Spiels oder Turniers lass Deine Schuhe nicht in der Curlingtasche liegen bis zum nächsten Gebrauch, sondern nimm sie heraus und lass sie richtig trocknen bei Raumtemperatur. Nimm die Innensohle auch raus, damit der Schuh richtig trocknen kann. Gleichzeitig kannst Du allfällige Rückstände (Fuseln) von Socken entfernen.
  11. Während der Sommerpause lass den Antislider nicht auf dem Schuh. Er weitet sich durch die Wärme aus und wird in der folgenden Saison nicht mehr auf dem Schuh halten.
  12. Bei längerer Lagerung empfiehlt sich auch das Benützen von Schuhspannern.

Eine erholsame Sommerpause wünschen

Heidy’s Curlingshop     und       Ice-and Facility Management GmbH