Die Curling Saison geht los

St. Gallen ist bereit, es kann losgehen, bzw. ist am Wochenende mit dem Junioren Turnier bereits losgegangen. Für einige endlich, für andere noch etwas zu früh! Zum ersten Mal durften wir von Gallus Reinigung, mit Eismeister Yannick Kappler und Stv. Gallus, das Eis aufbauen. Leider wurden uns ein paar „Steine“ in den Weg gelegt und wir wurden von Anfang an aufs Äusserste gefordert. Das ist gut so, konnten wir uns doch dadurch in die Materie noch viel vertiefter einarbeiten. Das Einzige was ihr Curler sehen werdet, sind Spannungsrisse in der untersten Eisschicht, fast wie Kunstwerke. Diese haben aber keinen Einfluss auf die Qualität, sind doch weitere 5 Schichten darauf gekommen. Durch die Widerwärtigkeiten blieb uns aber keine Zeit nochmals abzutauen um diese „Kunstwerke“ zu beheben.