Gstaad gewinnt Mixed-Curling-Schweizermeisterschaft

Der neue Schweizermeister im Mixed-Curling kommt aus Gstaad. Das Team um Skip Michael Brunner gewinnt den Final in St. Gallen gegen Dübendorf um Skip Marc Pfister mit 4:3 nach Zusatzend. Die Bronzemedaille geht an Thurgau.

Nachdem Gstaad 1 mit Skip Michael Brunner, Briar Hürlimann, Yannick Schwaller und Celine Koller mit zwei Niederlagen aus den ersten drei Spielen erst langsam Fahrt aufnahm, folgte zum Ende hin ein imposanter Steigerungslauf. Sieben Spiele in Folge gewannen die Berner und krönten diesen Lauf mit dem Schweizermeister-Titel. Ähnlich wie das gesamte Turnier verlief für Gstaad auch das Finalspiel gegen Dübendorf. Auch dort dominierten die Zürcher zuerst das defensiv geführte Spiel und ging nach vier Ends mit 2:0 in Führung.
Gstaad konnte jedoch gut auf den Rückstand reagieren, glich umgehend aus und profitierte im sechsten End von einem zu langen Draw des gegnerischen Skips Marc Pfister. Die 3:2-Führung nahmen sie schliesslich mit ins letzte End. Dort zeigten beide Teams Nerven und verpassten eine Chance, das Spiel für sich zu entscheiden. So musste das Zusatzend über den Sieg entscheiden. In diesem legte Lead Celine Koller mit zwei schönen Softpeelings eine gute Grundlage für ein erfolgreiches Ergebnis, Skip Michael Brunner vollendete mit einem schönen letzten Stein zum 4:3-Sieg. Und so sagte Skip Brunner zu seinem Team: „Vor zwei Tagen hätte ich nicht viel Geld auf uns gewettet.“ Der Titel für Gstaad war nach dem Steigerungslauf der vergangenen zwei Tage aber verdient.

Thurgau gewinnt kleinen Final
Ein spannendes Duell boten sich Thurgau 1 und St. Galler Bär 1 im Spiel um die Bronzemedaille. Beide Teams versuchten von Beginn an, mit dosiertem Risiko die Vorteile auf ihre Seiten zu ziehen. Ein zu kurzer Draw von St. Gallens Skip Reto Gribi im vierten End führte schliesslich zu drei gestohlenen Punkten zum 5:1 für Thurgau. Das Team um Skip Nina Ledergerber konnte in der Folge das Spiel kontrollieren und belohnte sich schliesslich dank eines 8:4-Sieges mit der Bronzemedaille.
Bericht: Lukas Würmli

Resultate und Rangliste

Mixed-Curling SM auf Youtube