Team Würmli wird Bärenmeister

Am Openair-Turnier des Curling Club St.Galler Bär gewinnen Gianclaudio Meyer, Tine Nubert und Lukas Würmli den St.Galler Bär-Clubmeistertitel.

An einem wunderschönen Wochenende in Samedan und Pontresina trug der Club St.Galler Bär zum zehnten Mal seine Clubmeisterschaft als Openair-Turnier aus. Die 18 Curlerinnen und Curler zeigten in fünf Spielen, wie gut sie mit dem Openair-Eis zurechtkamen und dass dieses manchmal etwas schwierig ist.


Ganz knapp wurde es schliesslich um den Turniersieg. Das Team Würmli mit Skip Lukas Würmli, Tine Nubert und Gianclaudio Meyer gewann vier Spiele und sicherte sich dabei 16 Ends. Das war ein End mehr als das Team von Rolf Matt, das ebenfalls vier Spiele gewann. Der Zufall wollte es, das im Direktduell in der letzten Runde der Meisterschaft, welches das Team Würmli mit 6:5 gewann, das letzte End den Unterschied machte und so über den Clubtitel entschied. Rang 3 sicherte sich schliesslich das Team um Peter Greber.


Ein grosses Dankeschön an die Familie Matt und Paul Battilana für die Organisation dieses Turniers und des erneut wunderbaren Wochenendes für die Bären!

122 Ansichten0 Kommentare