Special-Olympics ist nun Teil der Swiss Curling Association

Ein weiterer Meilenstein ist geschafft. Special Olympics ist nun Teil der Swiss Curling Association. Damit setzt der Verband ein Zeichen für Wertschätzung, Akzeptanz und Gleichstellung von Menschen mit geistiger Behinderung. Heute wurde hierzu die Konvention zur Förderung der angepassten Sportangebote innerhalb des Verbandes unterzeichnet. Dies ebnet den Weg, damit Curling bis im Jahr 2019 als offizielle Sportart an den Swiss Special Olympics etabliert werden kann.

Der Erfolg ist auf die gute Arbeit und den Einsatz von Kurt Hartmeier und seinem Team zurückzuführen.  Das Team leistet Pionierarbeit in Zusammenarbeit mit dem Curling Center St.Gallen. Wir wünschen viel Erfolg bei der weiteren Tätigkeit.